Neuigkeiten rund um Bildung, Dienstrecht, Schulorganisation und den Beruf Pflichtschullehrerin/Pflichtschullehrer

Autonomiepaket - 25er-Zahl sowie Eröffnungs- und Teilungszahlenverordnung müssen bleiben!

Das vorliegende Autonomiepaket musste mit der politischen Vorgabe der Kostenneutralität geschnürt werden. Aus diesem Grund handelt es sich in erster Linie um ein Struktur- und Schulorganisationspaket, das uns bei den großen pädagogischen Herausforderungen im schulischen Alltag (Integration, Inklusion, Diversität, etc.) kaum helfen wird.

In schwierigen Verhandlungen ist es uns aber gelungen, dem inakzeptablen Erstentwurf viele „Giftzähne" zu ziehen und Lösungen im Sinne von Autonomie und Freiwilligkeit am Standort zu finden.

Autonomiepaket

Sehr geehrte Frau Direktorin!
Sehr geehrter Herr Direktor!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Am Endes dieses Artikels können Sie das Plakat "Autonomiepaket" als erste gewerkschaftliche Information zu den derzeit laufenden Verhandlungen mit dem Bildungsministerium herunterladen.

Es geht darum, Sie und eine breitere Öffentlichkeit darauf hinzuweisen, dass - trotz anders lautender politischer Aussagen und Medienberichte - die Regierung unsere Forderungen noch nicht erfüllt hat.